Historischer Verein
Stadt Neunkirchen e.V.

Historischer Verein Stadt Neunkirchen e.V.

Eine Jagd- und Schlösser-Reise durch Lothringen, in die Saargegend und die Westpfalz im Jahre 1802

Buchreihe: "Als alles noch in Sütterlin geschrieben wurde"

Seit 2007 bringt der Historische Verein Neunkirchen eine Buch-Reihe unter dem Motto "Als alles noch in Sütterlin geschrieben wurde" heraus. Jedes der Bücher wendet sich einem eigenen Thema der Stadtgeschichte ausführlich in Wort und Bild zu.
Die bisher erschienenen Bücher kosten jeweils 6,90 Euro und können über den Historischen Verein Stadt Neunkirchen e.V. oder über die Buchhandlung König, Neunkirchen bezogen werden.


Band 6:
Reisebericht von Colonel Thomas Thornton
übersetzt und erläutert von Professor Dr. Dr. Robert H. Schmidt
überarbeitet und ergänzt von Dieter Robert Bettinger, Horst Schwenk und Markus Walther, 152 Seiten,
42 Abbildungen (Photos, Pläne, Zeichnungen usw.), Format 20,5 x 14,6 cm, Februar 2012

thornton Inhaltsverzeichnis:

Vorwort Seite 3
Einleitung Seite 7
Die Reisegesellschaft Seite 14 
Straßen und Reisefahrzeuge um 1802 Seite 16
Hotels und Gaststätten 1802 Seite 22
Thorntons Interessen auf der Reise Seite 26
Der Reisebericht Seite 31
Brief vom 13. September 1802, aus Commercy Seite 31
Brief vom 19. September 1802, aus Saarbrücken Seite 35 
Brief vom 24. September 1802, aus Saarbrücken Seite 82 
Brief vom 3. Oktober 1802, aus "Sandée"
(wohl Sandrupt)
Seite 100
Das Ende der Reise und biographische Daten von
Thornton bis zu seinem Tod, 1823
Seite 102
Anhang  
Eine Zeichnung und Elemente einer Beschreibung des
Neunkircher Barockschlosses von 1802
Seite 124
Anmerkungen Seite 136
Verzeichnis der Abbildungen Seite 142
Ortsverzeichnis Seite 145
Personenverzeichnis Seite 149