Historischer Verein
Stadt Neunkirchen e.V.

Historischer Verein Stadt Neunkirchen e.V.

Handwerkerstand und Innungswesen am preußischen Industriestandort Neunkirchen / Saar

Buchreihe: "Als alles noch in Sütterlin geschrieben wurde"

Seit 2007 bringt der Historische Verein Neunkirchen eine Buch-Reihe unter dem Motto "Als alles noch in Sütterlin geschrieben wurde" heraus. Jedes der Bücher wendet sich einem eigenen Thema der Stadtgeschichte ausführlich in Wort und Bild zu.
Die bisher erschienenen Bücher kosten jeweils 6,90 Euro und können über den Historischen Verein Stadt Neunkirchen e.V. oder über die Buchhandlung König, Neunkirchen bezogen werden.




Band 12:
Handwerkerstand und Innungswesen
am preußischen Industriestandort Neunkirchen / Saar.

Friedrich Wilhelm Strohm, 98 Seiten,
33 Abbildungen (Photos, Pläne, Zeichnungen usw.), Format 20,5 x 14,6 cm, November 2016

handwerker Inhaltsverzeichnis:

01 Handwerkerstand und Innungswesen am
     preußischen Industriestandort Neunkirchen / Saar
Seite 5
02 Rückblick in die Feudalzeit Seite 6
03 Neunkirchen im preußischen Regierungsbezirk Trier Seite 14 
04 Wiederbelebung der Innungswesen Seite 16
05 Handwerksstrukturen in den Gründerjahren Seite 22
06 Handwerkskammern Seite 40
07 Entwicklung und Tradition Seite 41
08 Handwerkerschutzgesetz und Innungswesen Seite 43
09 Innungen mit Sitz in Neunkirchen Seite 48
10 Das Handwerk im 1. Weltkrieg Seite 80 

11 Lage nach Abtrennung des Saargebietes vom
    Deutschen Reich

Seite 83
12 Anhang: Archivquelen und Literaturauswahl Seite 94