Historischer Verein
Stadt Neunkirchen e.V.

Historischer Verein Stadt Neunkirchen e.V.

Wichtige Mitteilungen

Wichtige Mitteilungen des Historischen Vereins Stadt Neunkirchen


Wiederaufnahme der Vortragsveranstaltungen:       siehe      "Vorträge"

Wenn Corona es zulässt,  sollen die Vortragsveranstaltungen wieder monatlich stattfinden, auch wieder in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle in der Irrgartenstr. 18.
Um der Pandemie-Situation gerecht zu werden, können
 die Vorträge
in andere Räume verlegt werden. (Pressehinweise bitte beachten).


 
Öffnung der HVSN Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des HVSN ist weiterhin jeden Donnerstag von 16 - 18 Uhr geöffnet.


Genealogie Seminar

Das begonnene Genealogie-Seminar wird 2022 fortgeführt werden. Bereits angemeldete und neu interessierte Teilnehmer werden gebeten, sich per Mail zu melden um Ort und Termine zu erfahren: E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mailadresse für familienkundliche / genealogische Anfragen

Mehrfach im Quartal erreichen den Historischen Verein Stadt Neunkirchen Anfragen von Menschen, die auf den Spuren ihrer Familiengeschichte auch zu Vorfahren, die in Neunkirchen lebten, recherchieren. Um die Kommunikation zu erleichtern, besteht nun über die nachfolgend aufgeführte E-Mail-Adresse die Möglichkeit direkt zu den Mitgliedern des genealogischen Arbeitskreises des HVSN Kontakt aufzunehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Anfragen zu Familienforschung wird eine Pauschale Gebühr von 5,- € erhoben

Das neue Buch des HVSN

Geschichte der Energie- und Wasserversorgung im Versorgungsbereich der KEW AG Neunkirchen

titel_kew-buch2Der Historische Verein Stadt Neunkirchen (HVSN) veröffentlichte zusammen mit der KEW AG dieser Tage ein umfassendes Werk über die Geschichte der Energie- und Wasserversorgung im Versorgungsbereich der KEW AG in Neunkirchen. Das Vorhandensein von Wasser, Strom, Erdgas oder auch Fernwärme in privaten Haushalten, Gewerbebetrieben und in der Industrie ist heute eine Selbstverständlichkeit. Dies war jedoch nicht immer so. Der Historische Verein Stadt Neunkirchen e.V. beschreibt gemeinsam mit der KEW AG Neunkirchen in diesem Buch die Entwicklung der Energie- und Wasserversorgung in den Gemeinden Spiesen / Elversberg, Schiffweiler und in der Kreisstadt Neunkirchen. Diese beginnt in einer Zeit, in der man noch Wasser vom Brunnen nach Hause tragen musste (ab ca. 1700), es noch keine Gasversorgung gab (um 1860) und Elektrizität erstmals auf der Grube in Heinitz zu Beleuchtungszwecken genutzt wurde (um 1900). Eine Vielzahl von Bildern erlaubt dem Leser nicht nur Einblicke in längst vergangene Zeiten, sondern auch hinter die Kulissen der Energie und Wasserversorgung in der heutigen Zeit.

Der opulente Band mit vielen farbigen Abbildungen auf 751 Seiten wird zum Preis von 19,80 angeboten und ist in der Buchhandlung Bücher König sowie beim Historischen Verein Stadt Neunkirchen erhältlich.

Unser "Klassiker"

strassenlexikonArmin Schlicker: STRASSENLEXIKON NEUNKIRCHEN
Straßen, Plätze und Brücken in Vergangenheit und Gegenwart
Verlag Historischer Verein Neunkirchen e.V.
September 2009, 498 Seiten, ISBN: 978-3-00-027592-0
19,80 Euro

Weitere Infos siehe Rubrik Bücher !