Historischer Verein
Stadt Neunkirchen e.V.

Historischer Verein Stadt Neunkirchen e.V.

Wichtige Mitteilungen

Wichtige Mitteilungen für die Mitglieder des Historischen Vereins Stadt Neunkirchen

Mitgliederversammlung 2021

Die Mitgliederversammlung findet statt:

Donnerstag, den 19. August 2021, um 18.00 Uhr in die Stummsche Reithalle, Saarbrücker Straße 21 in 66538 Neunkirchen.

Details entnehmen Sie bitte den zugesandten Einladungen.

 

Wiederaufnahme der Vortragsveranstaltungen:

Die Vortragsreihe soll im Herbst wieder starten. Um der Pandemie-Situation gerecht zu werden, sollen die Vorträge im September, Oktober und Dezember 2021 in andere Räume verlegt werden. (Pressehinweise bitte beachten).

Geplant sind
Donnerstag, 2. September:  Horst  Schwenk, Neunkirchen in Trümmern, Teil 3
Donnerstag, 21. oder 28. Oktober: Hartmut Thömmes, Johann Friedrich Wilhelm Pustkuchen - Pfarrer, Arzt und Schriftsteller
November terminbedingt kein Vortrag
Donnerstag, 2. Dezember: Günther Haab, Die Einführung des Puddlingverfahrens beim Neunkircher Eisenwerk

 
Öffnung der HVSN Geschäftsstelle

Die aktuellen ersten Lockerungen der Corona Regeln ermöglichen in beschränktem Umfang wieder die Aufnahme der Vereinsarbeit. Ab 11. März 2021 ist daher die Geschäfsstelle des HVSN an jedem Donnerstag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr wieder besetzt.

 


Änderung des Mitgliedsbeitrages

Seit Vereinsgründung - d.h. seit dem Jahr 1999 - blieben die Mitgliedsbeiträge (Einzelbeitrag 20 €, Familienbeitrag 35 €) unverändert. In diesen mehr als 20 Jahren sind die Kosten in anderen Bereichen - wie uns allen bewußt ist - stetig gestiegen. Vor diesem Hintergrund ist eine maßvolle Erhöhung der Mitgliedsbeiträge im kommenden Jahr leider unumgänglich, um die Vereinskosten (z.B. der Geschäftsstelle) weiterhin abdecken zu können.
Der Beitrag für einzelne Mitglieder erhöht sich daher ab dem Jahr 2021 auf 22 €, während der Familienbeitrag auf 38 € steigt.

Der Vorstand hofft auf das Verständnis der Mitglieder und dankt allen für die bisher gezeigte langjährige Unterstützung!


Das Genealogie-Seminar 2020 wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die bereits bezahlte Teilnahmegebühr wird auf Wunsch zurückbezahlt.

Mailadresse für familienkundliche / genealogische Anfragen

Mehrfach im Quartal erreichen den Historischen Verein Stadt Neunkirchen Anfragen von Menschen, die auf den Spuren ihrer Familiengeschichte auch zu Vorfahren, die in Neunkirchen lebten, recherchieren. Um die Kommunikation zu erleichtern, besteht nun über die nachfolgend aufgeführte E-Mail-Adresse die Möglichkeit direkt zu den Mitgliedern des genealogischen Arbeitskreises des HVSN Kontakt aufzunehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das neue Buch des HVSN

Geschichte der Energie- und Wasserversorgung im Versorgungsbereich der KEW AG Neunkirchen

titel_kew-buch2Der Historische Verein Stadt Neunkirchen (HVSN) veröffentlichte zusammen mit der KEW AG dieser Tage ein umfassendes Werk über die Geschichte der Energie- und Wasserversorgung im Versorgungsbereich der KEW AG in Neunkirchen. Das Vorhandensein von Wasser, Strom, Erdgas oder auch Fernwärme in privaten Haushalten, Gewerbebetrieben und in der Industrie ist heute eine Selbstverständlichkeit. Dies war jedoch nicht immer so. Der Historische Verein Stadt Neunkirchen e.V. beschreibt gemeinsam mit der KEW AG Neunkirchen in diesem Buch die Entwicklung der Energie- und Wasserversorgung in den Gemeinden Spiesen / Elversberg, Schiffweiler und in der Kreisstadt Neunkirchen. Diese beginnt in einer Zeit, in der man noch Wasser vom Brunnen nach Hause tragen musste (ab ca. 1700), es noch keine Gasversorgung gab (um 1860) und Elektrizität erstmals auf der Grube in Heinitz zu Beleuchtungszwecken genutzt wurde (um 1900). Eine Vielzahl von Bildern erlaubt dem Leser nicht nur Einblicke in längst vergangene Zeiten, sondern auch hinter die Kulissen der Energie und Wasserversorgung in der heutigen Zeit.

Der opulente Band mit vielen farbigen Abbildungen auf 751 Seiten wird zum Preis von 19,80 angeboten und ist in der Buchhandlung Bücher König sowie beim Historischen Verein Stadt Neunkirchen erhältlich.

Unser "Klassiker"

strassenlexikonArmin Schlicker: STRASSENLEXIKON NEUNKIRCHEN
Straßen, Plätze und Brücken in Vergangenheit und Gegenwart
Verlag Historischer Verein Neunkirchen e.V.
September 2009, 498 Seiten, ISBN: 978-3-00-027592-0
19,80 Euro

Weitere Infos siehe Rubrik Bücher !